Foto: Airport Nürnberg

Am letzten Februarwochenende haben wir mit zwei Ballonen am Frankenballoncup in Nürnberg teilgenommen. Hier starteten 27 Heißluftballone vom Albrecht Dürer Airport in Nürnberg zu einer Wertungsfahrt. Die Wettbewerbsleitung des Vereins Frankenballon e.V. richtet diese Veranstaltung schon viele Jahre traditionell aus und hat sich für diese Fahrt Aufgabenstellung ausgedacht, die die Ballone nach dem Start absolvieren mussten. Vorgegebene Ziele mussten angefahren werden, ebenso eine maximale Distanz im Wertungsgebiet.

Hier sind die gefahrenen Fahrtrouten der Ballone, die mittels GPS-Trackern ausgewertet wurden:

Das Wetterfenster an diesem Wochenende hat nur einen Start am Samstag zugelassen, die Fahrt für Sonntag früh wurde leider abgesagt.

 

 

Schön war´s in Nürnberg bei den Frankenballönern, an dieser Stelle vielen Dank für die Ausrichtung der Veranstaltung, wir kommen im nächsten Jahr gerne wieder! Cool